Uhren Test Ihr Berater für Armbanduhren

Die langlebigen Armbanduhren mit dänischem Design

2010 wurde die Marke Bering ins Leben gerufen. Namensgeber ist der Abenteurer und Entdecker Vitus Bering, der als erster Europäer in die Arktis gelangte. Die natürliche Schönheit  dieses kalten, außergewöhnlichen Ortes spiegelt sich in der Optik jeder Bering-Armbanduhr wider. Bei Bering wird die berühmte dänische Design-Kunst auf den Punkt gebracht und mit besonders hochwertigen Materialien vereint. Das Ergebnis sind Uhren, die in allen Belangen überzeugen.

Für die Gehäuse der Bering-Herrenuhren kommen Keramik, Edelstahl und Titan zum Einsatz. Letzteres ist sowohl widerstandsfähig als auch sehr leicht und daher für Armbanduhren hervorragend geeignet. Edelstahl ist ein Qualitätsmaterial, das durch seine spezielle Optik überzeugt und bei Bering in glänzender oder gebürsteter Variante Verwendung findet.

Auch beim Uhrenglas macht der skandinavische Hersteller keine Kompromisse. Saphirglas ist extrem hart und beständig. Kratzer und Erschütterungen können diesem Glas nichts anhaben. Damit der Träger uneingeschränkte Freude an seiner Bering Armbanduhr hat, wird auch auf den Tragekomfort großen Wert gelegt. Gewährleistet wird dieser durch eine angenehme Größe und geringes Gewicht. Die Gehäuse sind flach und niemals übergroß, was bestens mit dem minimalistischen nordisch-kühlen Look harmoniert, wie unsere getesteten Bering-Uhren zeigen.

Der Bering Uhren Vergleich Classic, Ceramic und Slim

Bering Slim Classic
BERING Time Herren-Armbanduhr Slim Classic 11939-229
Bering Slim Ceramic
BERING Time Herren-Armbanduhr Slim Ceramic 32035-649
Bering Max René Ultra Slim
Bering Herren Armbanduhr Max Rene Schwarz 12639-872-1
AuszeichnungDer BlickfangDie SchlankeDie Minimalistische
Preis164,21€---€---€
Kundenbewertung
auf Amazon.de
3.7 Sterne 3.7 von 5
43 Wertungen
Keine BewertungKeine Bewertung
Uhrwerk QuarzQuarzQuarz
Anzeige analoganaloganalog
Armband Edelstahl beschichtetEdelstahl beschichtetKautschuk
TestTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen
Amazon.de
Amazon.de
Amazon.de

Der Blickfang
Bering Slim Classic

  • Uhrwerk Icon
    Quarz
    Uhrwerk
  • Anzeige Icon
    analog
    Anzeige
  • Armband Icon
    Edelstahl
    Armband
39mm
Durchmesser
6mm
Höhe
21mm
Breite
Funktionen Icon
Funktionen
  • Tag Anzeige
  • Wochentag Anzeige
Besonderheiten Icon
Besonderheiten
  • Superschick in Rot und Schwarz
  • Schlank und ultraleicht
  • Hoher Tragekomfort

In coolem Schwarz-Rot präsentiert sich diese Herren-Armbanduhr aus der Slim-Classic-Linie. Sie ist ganz puristisch konzipiert, ohne Lünette oder aufwendige Verzierungen – schlicht, aber wirkungsvoll. Das Titanium-Gehäuse hat einen Durchmesser von 39 Millimetern und ist 6 Millimeter hoch. Titan ist nicht nur sehr leicht, es bietet außerdem den Vorteil der guten Hautverträglichkeit, da es kein Nickel enthält. Auch optisch macht es richtig was her – hier in edel wirkendem mattem Schwarz.

Aus dem überwiegend in Schwarz gehaltenen Zifferblatt stechen die roten Tages- und Datumsanzeigen hervor und erzielen einen schönen Farbkontrast. Um die Anzeigen zu lesen, muss man allerdings schon genau hinsehen, da sie doch recht klein ausfallen. Die Stundenzahlen sind in Form von arabischen Ziffern dargestellt, die Minuten werden hingegen nicht angezeigt. Typisch für Bering, wird das Zifferblatt durch robustes Saphirglas geschützt. Das Armband besteht aus schwarz beschichtetem Edelstahl und ist 21 Millimeter breit. Verschlossen wird es mit einem Druckverschluss, der mit einem Sicherheitsbügel versehen ist.

Die Bering Quarzuhr im Überblick

  • Glas Icon
    Glas
    Saphirglas
  • Verschluss Icon
    Verschluss
    Druckverschluss
  • Gehäusematerial Icon
    Gehäusematerial
    Titan
  • Gewicht Icon
    Gewicht
    68g
  • Wasserdichtigkeit Icon
    Wasserdichtigkeit
    5 bar

Die Schlanke
Bering Slim Ceramic

  • Uhrwerk Icon
    Quarz
    Uhrwerk
  • Anzeige Icon
    analog
    Anzeige
  • Armband Icon
    Edelstahl
    Armband
40mm
Durchmesser
7mm
Höhe
23mm
Breite
Funktionen Icon
Funktionen
  • Tag Anzeige
Besonderheiten Icon
Besonderheiten
  • Flach und schmal
  • Keramik-Lünette
  • Deutlich lesbare Stundenzahlen
Bering Slim Ceramic Produktbild
© Bering

Bei dieser Bering Herrenarmbanduhr aus der Kollektion Slim Ceramic handelt es sich um eine Teil-Keramik-Uhr: das Gehäuse besteht aus Edelstahl, die Lünette aus Keramik. Wie ihr Name verspricht, ist die Uhr extra flach mit einer Gehäusehöhe von sieben Millimetern. Im Durchmesser misst das runde Gehäuse 40 Millimeter. Farblich ist die Herrenuhr in Schwarz und Grau gehalten mit einem roten Sekundenzeiger als Farbtupfer.

Das Zifferblatt ist klar und übersichtlich strukturiert und mit arabischen Ziffern versehen. Außen wird es von der Keramik-Lünette umrandet, während der innere Teil dezent gemustert ist. Die schlanken Stunden- und Minutenzeiger leuchten im Dunkeln. Über der 6 befindet sich eine kleine Datumsanzeige. Das 23 Millimeter breite Milanaise-Armband ist aus schwarz beschichtetem Edelstahl gefertigt. Es wird mittels Sicherheits-Druckverschluss am Handgelenk befestigt. Insgesamt ist diese Herren-Armbanduhr minimalistisch, wie man es von Bering gewohnt ist. Durch ihr bewusst reduziertes Design wirkt sie absolut stimmig und modern. Das finden auch die Kunden, die der schicken Uhr überaus positive Bewertungen schenken.

Die Bering Herrenuhr im Überblick

  • Glas Icon
    Glas
    Saphirglas
  • Verschluss Icon
    Verschluss
    Druckverschluss
  • Gehäusematerial Icon
    Gehäusematerial
    Edelstahl beschichtet
  • Gewicht Icon
    Gewicht
    82g
  • Wasserdichtigkeit Icon
    Wasserdichtigkeit
    5 bar

Die Minimalistische
Bering Max René Ultra Slim

  • Uhrwerk Icon
    Quarz
    Uhrwerk
  • Anzeige Icon
    analog
    Anzeige
  • Armband Icon
    Kautschuk
    Armband
40mm
Durchmesser
6,65mm
Höhe
18mm
Breite
Funktionen Icon
Funktionen
  • Tag Anzeige
Besonderheiten Icon
Besonderheiten
  • Ultraschlichtes Design
  • Unempfindliches Kautschuk-Armband
  • Inklusive zweitem Armband zum Wechseln
Bering Max René Ultra Slim Produktbild
© Bering

Noch minimalistischer kann das Zifferblatt einer Armbanduhr kaum sein. Bering treibt hier das Konzept der schnörkellosen Uhren auf die Spitze. Das Ergebnis ist eine effektvolle Herren-Armbanduhr nach dem Prinzip “weniger ist mehr”. Ziffern finden sich lediglich in der Datumsanzeige, die, wie bei Bering üblich, sehr klein ist. Darüber hinaus besitzt die Uhr kleine Markierungen für die Stunden, weiße, gerade Zeiger sowie einen extra langen schwarzen Sekundenzeiger mit einem weißen und einem blauen Ende.

Das silberfarbene Titan-Gehäuse hat einen Durchmesser von 40 Millimetern und ist 6,65 Millimeter hoch. Es geht in ein schwarzes Kautschukarmband über. Dieses ist 18 Millimeter breit, etwa 20 Zentimeter lang und wird mit einer Dornschließe verschlossen. Der Artikel wird mit einem zweiten Armband in Rot geliefert, was die Uhr modisch noch flexibler einsetzbar macht. Vereinzelt äußern Kunden Kritik an der Ganggenauigkeit und der Widerstandsfähigkeit des Titan-Gehäuses. Die meisten Käufer sind aber sowohl optisch als auch praktisch sehr mit der Uhr zufrieden.

Die Bering Analog-Uhr im Überblick

  • Glas Icon
    Glas
    Saphirglas
  • Verschluss Icon
    Verschluss
    Druckverschluss
  • Gehäusematerial Icon
    Gehäusematerial
    Titan
  • Gewicht Icon
    Gewicht
    118g
  • Wasserdichtigkeit Icon
    Wasserdichtigkeit
    3 bar

Bering steht für hochwertige Materialien und optisches Understatement

Die noch junge, aufstrebende Marke Bering spricht Männer an, die eine hochwertige Armbanduhr wollen, die optisch überzeugt, ohne aufdringlich oder betont modisch zu wirken. Schlichte Eleganz, Alltagstauglichkeit und Haltbarkeit sind die Stichworte. Eine große Anzahl Kunden kann sich damit identifizieren und greift daher gern zu Bering Herren-Armbanduhren.

Unsere drei Test-Uhren vereinen all die charakteristischen Merkmale, die Bering ausmachen. Am auffälligsten ist das erste Modell, das mit seinen roten Details deutlich maskulin wirkt. Etwas reduzierter kommt die zweite Herrenuhr daher, die durch wohldosierte Details auf dem Zifferblatt besticht. Wer es lieber etwas abstrakter mag, dem sei das Max-René-Modell ans Herz gelegt – eine äußerst schicke Herren-Armbanduhr, die zu allen Gelegenheiten gut aussieht.

In mehrfacher Hinsicht liefert Bering hohe Qualität: Optik, Tragekomfort, Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit werden alle gleichermaßen groß geschrieben. Und das auch noch zu Preisen, die die schönen Zeitmesser für viele Uhrenliebhaber erschwinglich machen. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Männer für eine Bering Herren Armbanduhr entscheiden.