Uhren Test Ihr Berater für Armbanduhren

Design und Funktionalität aus Spanien

Die Wurzeln der Marke Viceroy gehen bis in das Jahr 1951 zurück. Damals wurde das Unternehmen als Familienbetrieb in der Schweiz gegründet. Heute gehört die Marke zur spanischen Munbreco-Gruppe, zu der heute auch der bekannte Schweizer Uhrmacher Sandoz gehört. Viceroy versteht sich selbst als Trendmarke, die ihren Finger am Puls der Zeit hat. Teil der Markenstrategie sind auch häufig Kooperationen mit Stars aus Film und Fernsehen. So waren beispielsweise bereits Julio Iglesias oder Fernando Alonso schon das Gesicht der Marke. In Spanien gehört Viceroy heute zu den beliebtesten Marken überhaupt. Aktuell arbeitet Viceroy mit Antonio Banderas und Penélope Cruz zusammen. Mit beiden wurden auch Uhrenkollektionen entworfen, die es seit einiger Zeit zu kaufen gibt.

Viceroy hat sich auf die Fertigung analoger Uhren spezialisiert. In den meisten Fällen kommen Quarzuhrwerke zum Einsatz, einige Uhren jedoch haben ein hochwertiges Automatikuhrwerk verpasst bekommen. Viceroy hat es sich zum Ziel gemacht, Leidenschaft und Eleganz für jeden erschwinglich zu machen. Dank findiger Designer und einfallsreicher Mitarbeiter gelingt das dem Unternehmen auch nach wie vor sehr gut. Kunden können sich dabei auch darauf verlassen, Ware zu erhalten, die ihr Geld wert ist. Denn neben Design und Leidenschaft kommt auch die Qualität bei Viceroy nicht zu kurz.

Der Viceroy Uhren Vergleich 7677-95, 7659-58 und 7675-15

Viceroy 47677-95
Uhr Viceroy Fernando Alonso 47677-95 Herren Schwarz
Viceroy 47659-58
Uhr Viceroy Magnum 47659-58 Herren Schwarz
Viceroy 47675-15
Uhr Viceroy Fernando Alonso 47675-15 Herren Schwarz
AuszeichnungDie Schwarz-GoldeneDie DetailvolleDie Silberne
Preis285,00€---€234,00€
Kundenbewertung
auf Amazon.de
Keine BewertungKeine BewertungKeine Bewertung
Uhrwerk QuarzQuarzQuarz
Anzeige ChronographChronographanalog
Armband KautschukKautschukSilikon
TestTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen
Amazon.de
Amazon.de
Amazon.de

Die Schwarz-Goldene
Viceroy 47677-95

  • Uhrwerk Icon
    Quarz
    Uhrwerk
  • Anzeige Icon
    Chronograph
    Anzeige
  • Armband Icon
    Kautschuk
    Armband
46mm
Durchmesser
12mm
Höhe
28mm
Breite
Funktionen Icon
Funktionen
  • Tag Anzeige
Besonderheiten Icon
Besonderheiten
  • Robustes Silikonarmband
  • Vergoldete Elemente
  • Datumsanzeige
Viceroy 47677-95 Produktbild
© Viceroy

Diese kräftige und massiv wirkende Herrenuhr macht dank ihrer einfallsreich gearbeiteten Details und den goldenen Verzierungen eine sehr gute Figur. Schirmherr der Kollektion, die sie entsprang ist Motorsportler und ehemaliger Formel 1 Weltmeister Fernando Alonso. Einem Weltmeister gebührend finden sich auf der Uhr zahlreiche Elemente aus Edelstahl, die aufgrund einer rot-goldenen Beschichtung besonders edel und elegant wirken. Auf dem schwarzen Zifferblatt finden sich neben zwölf Stundenindizes und einer Minuterie drei Funktionsaugen. Davon zeigt eines den aktuellen Wochentag an, während die anderen beiden Teil des Chronographen sind. Darüber hinaus findet sich auf dem Zifferblatt eine Anzeige des aktuellen Datums. Die Lünette der Uhr schmückt eine Tachymeterskala mit Angaben im Abstand von jeweils zehn Minuten.

Im Inneren der Uhr arbeitet ein zuverlässiges Quarz-Uhrwerk, das von Batterien betrieben wird. Rechts am Gehäuse befinden sich zwei Taster für den Chronographen. Sie sind ebenfalls mit einer rot-goldenen Beschichtung versehen. Dazwischen befindet sich, beidseitig mit einem Flankenschutz versehen, die Krone zum Regeln der Uhrzeit. Das Armband besteht aus langlebigen und widerstandsfähigem Silikon. An den Übergängen zwischen dem Armband und dem Gehäuse befinden sich ebenfalls vergoldete Schrauben zur Zierde. Anlegen lässt sich die Uhr über eine leicht zu bedienende Dornschließe.

Die 47677-95 Uhr im Überblick

  • Glas Icon
    Glas
    Mineralglas
  • Verschluss Icon
    Verschluss
    Dornschließe
  • Gehäusematerial Icon
    Gehäusematerial
    Edelstahl
  • Gewicht Icon
    Gewicht
    k.A.
  • Wasserdichtigkeit Icon
    Wasserdichtigkeit
    5 bar

Die Detailvolle
Viceroy 47659-58

  • Uhrwerk Icon
    Quarz
    Uhrwerk
  • Anzeige Icon
    Chronograph
    Anzeige
  • Armband Icon
    Kautschuk
    Armband
46mm
Durchmesser
17mm
Höhe
31mm
Breite
Funktionen Icon
Funktionen
  • Tag Anzeige
  • Stoppuhr
Besonderheiten Icon
Besonderheiten
  • Kautschukarmband
  • Tachymeterskala auf der Lünette
  • Datumsanzeige
Viceroy 47659-58 Produktbild
© Viceroy

Diese Uhr ist mit ihren vielen Details und den zahlreichen Skalen vor allem etwas für Techniker und Abenteurer. Im Zentrum des schwarzen Chronographen befinden sich drei Funktionsanzeigen, die allesamt zur Chronographenfunktion der Uhr gehören. Außerdem befindet sich auf dem Zifferblatt eine Anzeige für das aktuelle Datum. Die Stundenskala der Uhr kommt ohne Ziffern aus. Zwölf Platzhalter befinden sich an der Position jeder vollen Stunde. Dafür befindet sich auf dem Rand des Zifferblatts jedoch eine umfangreiche und genaue Minuterie mit Indizes und Ziffern. Darüber hinaus befindet sich auf der schwarzen Lünette eine weiße Tachymeterskala. Die Lünette ist nicht drehbar.

Die breiten Zeiger für die Stunden und die Minuten sind genauso wie die Stundenindizes mit einer leuchtenden Beschichtung versehen. Gleiches gilt für die Zeiger der Funktionsaugen. Am Handgelenk gehalten wird die Uhr mit einem hautfreundlichen Armband aus Kautschuk, das mit einer Dornschließe verschlossen wird. Die Uhr ist zudem auf bis zu 200 Meter Tiefe auf ihre Wasserdichtigkeit getestet wurden. Die umfangreichen Angaben auf dem Zifferblatt und die widerstandsfähige Beschaffenheit machen sie so besonders im Freien zum idealen Begleiter.

Die 47659-58 Uhr im Überblick

  • Glas Icon
    Glas
    Mineralglas
  • Verschluss Icon
    Verschluss
    Dornschließe
  • Gehäusematerial Icon
    Gehäusematerial
    Edelstahl
  • Gewicht Icon
    Gewicht
    k.A.
  • Wasserdichtigkeit Icon
    Wasserdichtigkeit
    20 bar

Die Silberne
Viceroy 47675-15

  • Uhrwerk Icon
    Quarz
    Uhrwerk
  • Anzeige Icon
    analog
    Anzeige
  • Armband Icon
    Silikon
    Armband
47mm
Durchmesser
12mm
Höhe
mm
Breite
Besonderheiten Icon
Besonderheiten
  • Teil der Fernando Alonso-Kollektion
  • Widerstandsfähiges Silikonarmband
  • Zuverlässiges Quarz-Uhrwerk
Viceroy 47675-15 Produktbild
© Viceroy

Auch diese Uhr ist Teil der umfangreichen Kollektion, die in einer Zusammenarbeit mit Motorsportlegende Fernando Alonso entstand. Nicht zuletzt wegen dieser Kooperation erfreut sich die Marke im Heimatland Spanien riesiger Beliebtheit. Deutlich wird die Zusammenarbeit an den Initialien des früheren Weltmeisters, die sich in der Optik des Formel 1 Logos abgebildet auf dem Zifferblatt wiederfinden. Direkt darüber findet sich das Logo des Herstellers Viceroy. Die Übergänge zwischen dem Gehäuse aus Edelstahl und dem Silikonarmband sind mit silbernen Zierelementen ausgestattet. Die polierte Oberfläche der Lünette ist mit sechs Minutenangaben im Abstand von zehn Minuten ausgestattet. Für die richtige Geschwindigkeit bei den Zeigern sorgt ein zuverlässiges Quarz-Uhrwerk.

Die zugehörige Minutenskala befindet sich auf dem Rand des Zifferblatts. Die Stunden sind gekennzeichnet durch Ziffern an den Stellen der ungeraden Stunden und Indizes an den restlichen Stellen. Die Zeiger und die Stundenindizes sind zum Zwecke der besseren Lesbarkeit mit einer leuchtenden Beschichtung überzogen wurden. Das stilvolle Zifferblatt wird von einer stabilen Mineralglasscheibe vor Schmutz und Zerstörung geschützt. Das Armband ist aus Silikon gefertigt und dadurch besonders robust. Als Verschluss dient eine einfache Dornschließe.

Die 47675-15 Uhr im Überblick

  • Glas Icon
    Glas
    Mineralglas
  • Verschluss Icon
    Verschluss
    Dornschließe
  • Gehäusematerial Icon
    Gehäusematerial
    Edelstahl
  • Gewicht Icon
    Gewicht
    k.A.
  • Wasserdichtigkeit Icon
    Wasserdichtigkeit
    5 bar

Langjährige Verlässlichkeit und Zeitloses Design

Viceroy macht Stil und Eleganz für jeden erschwinglich. Das Besondere an der Marke ist, dass auch immer wieder Stars ihre finger im Spiel haben und Fans sich somit auch ein Stück ihres Idols sichern können. In den vorgestellten Beispielen fand Fernando Alonso Einfluss. Sein Motorsporthintergrund findet in den Uhren geschickt und dezent Einfluss, ohne dabei aus dem Rahmen zu fallen. Alle Uhren könnten auch als klassische Designerstücke durchgehen.

Für die Uhren von Viceroy werden meist niedrige bis mittlere dreistellige Beträge fällig. Damit kann die Marke sicherlich mit vielen anderen nicht mithalten. Im Gegenzug können aber nur wenige andere Hersteller diese unnachahmlichen Designs, welche Klassik und Moderne vereinen anbieten. Hinzu kommt, dass viele Uhren in Zusammenarbeit mit weltberühmten Stars entstehen. Wenn sich sonst Prominente zu Modekollektionen hinreisen lassen liegen die Preise dafür letztendlich häufig vielfach höher als dies bei Viceroy der Fall ist.

Inzwischen kann man bei Viceroy auch ruhigen Gewissens von einem erfahrenen Unternehmen sprechen. Die Macher der Uhren verstehen ihr Handwerk und wissen Technik und Design miteinander zu vereinen. Das Unternehmen ist mit zuverlässigen und edlen Uhren erfolgreich geworden und will es auch noch eine Weile lang sein.